蒙特卡罗11474_首页(欢迎您)

Chinesische Medizin

Traditionelle chinesische Medizin

 Die chinesische Medizin ist eine komplexe Form von Lehren, die vor ungefähr 10.000 Jahren im fernen Osten ihren Ursprung nahmen und sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt haben. Die Inhalte der chinesischen Medizin wurden schriftlich erstmals um 2000 v. Chr. festgelegt.

Die Kernelemente der chinesischen Medizin stammen aus dem Buddhismus, Konfuzianismus und Taoismus, wobei der Taoismus den größten Einfluss hatte. Yin & Yang, die fünf Elemente und Qi entspringen dem Taoismus und sind die führenden Prinzipien in der chinesischen Medizin.

 Der menschliche Körper bildet mit seinen Organen und den unzähligen Energiebahnen, den sogenannten Meridianen, eine Einheit, die für den Gesundheitszustand und der Lebenserwartung eines Menschen eine entscheidende Rolle spielt.

Ziel eines jeden Menschen sollte es sein, diese Einheit, und somit seine Gesundheit, zu bewahren, um ein glückliches und ausgeglichenes Leben führen zu können. Die chinesische Medizin beschäftigt sich nun mit diversen Praktiken zur Erhaltung dieser Einheit.

Load More
蒙特卡罗11474